Einer meiner liebsten Orte in Deutschland und was man dort machen sollte

Manchmal passieren Dinge, die man nicht hat kommen sehen. Und dann muss man das geplünderte Sparschwein für andere Sachen verwenden, als für Reisen. Eigentlich hatten wir so viele Orte im Kopf: Jordanien, Griechenland, Ägypten, .. aber es das Geld ist leider an anderen Stellen benötigt worden. Aber davon lassen wir uns nicht runterziehen! Auf Urlaub ganz und gar verzichten wollten wir auch nicht, weswegen wir beschlossen haben einfach mal das Heimatland genauer unter die Lupe zu nehmen! Ich habe mich in Deutschland ja nie wirklich Zuhause gefühlt. Ich war auch der festen Überzeugung, dass es hier keine Plätzchen gab, die mich begeistern konnten. Aber ich sollte überzeugt werden ..

Sometimes things happen you don’t expect. And so you need to rob the piggy bank for something different than your travel plans. We had so much ideas where we could go next: Jordan, Greece, Egypt .. but we needed the money for other things. But we’re still don’t want to be sad about it. Not to travel at all was no option! So we decided to travel somewhere in our Homecountry. I never felt really comfortable in Germany. I really thought there won’t be any place I’d love to be. But I was wrong. 

ERSTER STOPP: SANDDORN STELLPLATZ
Direkt neben dem Meer, so das gleich das erste Urlaubgsgefühl aufkam. Es ist so wundervoll den Sonnenuntergang jeden Abend zu sehen. Am Abend fuhren wir mit dem Fahrrad nach Kühlungsborn und liefen den Hafen entlang. Ich war glücklich in Deutschland, das war wirklich etwas besonderes.

FIRST STOP: Sanddorn Stellplatz
Directly next to the Sea, so we had the first Holiday Feeling. It’s lovely to see the sunset every night. In the evening we drove with our bicycles to Kühlungsborn and walked along the harbor. I was happy and in Germany, that was really special. 

MY FAVORITE PLACE IN GERMANY AND WHAT TO DO THERE:

1. Nienagen „Gespensterwald“
Am nächsten Tag fuhren wir zu einem schönen Campingplatz, dessen Name ich leider vergessen habe. Aber er war ganz in der Nähe des Gespensterwaldes in Nienhagen, wo wir auch den ganzen Tag verbrachten. Dieser Wald ist wirklich magisch und je dunkler es wurde, desto mystischer fing er an auszusehen. Wir machten tausende Fotos, weil alles so schön aussah! Und der Sonnenuntergang war wie jedes mal über dem Meer einfach atemberaubend. An einem kleinen Essensstand gönnten wir uns auch ein Fischbrötchen, die einfach nirgendwo so lecker sind, wie an der Ostsee! Wer in dieser Gegend ist sollte auf jedenfall den Gespensterwald ansehen! Besonders schön ist es wenn man ein Fahrrad mit nimmt, denn nirgendwo macht das so viel Spaß wie direkt neben dem Meer! Wenn man sich auf eine Bank im Wald setzt, das Meer und die Sonne beobachtet könnte es nicht romantischer sein. Am Campingplatz verbrachten wir die Zeit mit Tischtennis, Federball, und eine kleine Kinonacht! Es war ein wahrlich perfekter Tag und ich war so unendlich glücklich, auch wenn es nur ein Mini Urlaub im eigenen Land ist.

The next day we drove to a wonderful camping place, but I sadly forget the name. But it was close to the „Gespensterwald“ (ghost forest) in Nienhagen, where we spent the whole day. This forest is truly magical and as it got darker it started looking even more magical. We were taking thousands of photos because it was so beautiful. And the sunset over the sea was perfect, again! We also ate our first fish baguette, because at the baltic sea they are the best! Who will be in this area has to take a look at the forest! It’s absolutely insane! The best idea is to take a bicycle with you, because driving next to the sea is just the most fun and you always can enjoy the landscape! When you sit on a bench in the forest, watch the sun going down and the sparkling in the waves of the sea, it’s truly romantic. At the camping place we enjoyed our time playing some games and having a open air movie night. It was a perfect day and I was absolutely happy, even if it’s just a small vacation trip in our own country.

 

2. ROSTOCK
Neben All den entspannten Stunden am Strand (das Wetter war übrigens perfekt) verbrachten wir auch einen Tag in Rostock um ein bisschen Bummeln zu gehen, besonders auf der Kröpeliner Straße, wo ein Geschäft am anderen steht. Mein Freund nutze diese Gelegenheit gleich für noch mehr Fischbrötchen.

Apart from all these hours we spent at the beach (the weather was beautiful) we drove one day to Rostock to have a little shopping trip. Perfect was the Kröpeliner Straße, because there was one shop next to the other. My boyfriend took this opportunity to eat even more Fish Baguette.

 

3. VOGELPARK MARLOW
Unseren letzten Tag verbrachten wir im Vogelpark Marlow , einer der schönsten, wie ich finde. Die gesamte Parkanlage sieht wunderschön aus und man sieht für einen so kleinen Preis so viele verschiedene Tiere. Teilweise läuft man direkt durch die Gehege und kann alles hautnah miterleben. Wellensittiche und Loris kann man sogar füttern und sie springen auf einem herum! Das war wirklich super süß! Auch durch die Affengehege konnte man laufen. Das war wirklich der perfekte Abschluss vom Urlaub! Der Vogelpark ist aufjedenfal einen Besuch wert! Aber biiitte: füttert nicht die Tiere, wenn es nicht erlaubt ist. Ich habe dort eine Frau gesehen die ein Wallaby gefüttert hat mit Futter, welches ganz bestimmt nicht gut für das Tier war. Im Park bekommen wir die Möglichkeit so nah an Tiere heran zu kommen, sie sogar zu streicheln, aber das wird nicht mehr lange erlaubt sein, wenn ständig Tiere krank werden und sterben, vom falschen Futter. So viele Schilder standen dort, das Tiere gestorben sind aufgrund des falschen Fressens. Ich weiß nicht wieso man sich daran nicht halten kann ..

The last day we decided to visit the Vogelpark Marlow (Birdpark Marlow), one of the most beautiful parks I think. The whole park is so beautiful looking and for such a small price you can see so many different animals. You can walk trough some compounds so you can experience everything very close. You can feed the budgerigars and the Loris and they come so close and sit on you! That was so cute! You also can walk close to some monkeys and sometimes even they will jump on you, so keep your stuff close to your body! That was the perfect ending for a perfect roadtrip! If you at the baltic sea you definitely need to go to this park! It’s a wonderful experience and every time I am in this area, I will go there. It’s just so wonderful. I enjoy the walk, the flowers, the animals, the flight show with so many birds .. it’s not as big as a Zoo and you can really learn a lot about the animals, but also see them so close! But please, please, please, don’t feed the animals if you’re not allowed to. I saw a woman feeding a wallaby with food which is definitely not good for it!! You get the opportunity to see these animals so close, to even touch them. That is really special, but won’t be possible for long if animals start getting sick, because people will feed them the wrong food.

 

(as always, all opinions are my own)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s