Einen Punkt abhaken und 3 Dinge die man in Abu Dhabi gemacht haben muss

Mein ERSTER Hotelurlaub! Liebsten Dank an Urlaubsguru, weil mir dadurch dieses unglaublich tolle Angebot geschickt wurde, über den Whats App Dienst. Jeden Tag bekomme ich dadurch so viele grandiose Angebote und ich würde sie am liebsten alle auf einmal buchen! Leider fehlt mir dafür meistens das Geld, die Zeit oder beides zusammen. Aber unser Urlaub in Abu Dhabi hat geklappt und wir haben es geliebt dort Zeit zu verbringen! Für wenig Geld flogen wir eine Woche in die Arabischen Emirate und verbrachten eine Woche im super schönen A-Loft Hotel. Es war das allererste Mal das ich in einem Hotelzimmer geschlafen habe! Die Leute dort waren so freundlich, die Zimmer super gemütlich, und der Pool war ein Traum! Außerdem war das Essen super lecker und ich würde auch jedes Mal zurück kommen 🙂 Wir haben die wunderschönste Zeit gehabt als Paar .. erster Urlaub zu Zweit!

My first Hotel Vacation EVER! Thank you so much Urlaubsguru for sending me the amazing offer via Whats App-Service! Every Day I get some wonderful offers and would love to book them all, but many times I don’t have the money, or I don’t have the time. But our Abu Dhabi Vacation did work, and we loved spending time there! For not much money we flight to the United Arab Emirates and had a wonderful week in the fabulous A-Loft Hotel. It was my first time sleeping in a Hotel and I couldn’t ask for a better one. The People where amazing, the rooms where tidy, clean and cozy and the pool was a dream! Also the breakfast was delicious! I loved it and I would always come back. We had the most amazing time for our first holiday as a couple and my first vacation in a Hotel.

Hier sind die 3 Highlights unseres Trips, die ich nur empfehlen kann:

  1. Scheik Zayed Moschee
    Dieses helle, weiße Gebäude ist genau das, was man in Abu Dhabi auf jeden Fall besichtigen sollte. Wir sind nach 8h Flug gelandet und direkt dorthin gefahren, weil wir Angst hatten, das wir es vielleicht verpassen könnten. Wir waren nur eine Woche dort und wollten auf keinen Fall irgendwas verpassen. Von unserem tollen Hotel fuhren wir mit dem Taxi, was wirklich billig ist. Frauen müssen komplett bedeckt sein, wenn sie die Moschee betreten wollen und Männer sollten Schultern und Knie bedecken. Die Besichtigung hat sich auf jeden Fall gelohnt! Die Architektur ist absolut traumhaft! All das weiß und das gold und die Kunst an den Wänden, die Lichter, es war der wahnsinn! Einfach nur durchlaufen (natürlich ohne Schuhe) ist als betrete man eine komplett neue Welt. Was für ein wundervoller Ort ..

Here are the our 3 Highlights for a trip to Abu Dhabi and Dubai:

1 Sheik Zayd Mosque

This bright, white Building is something you should see while visiting Abu Dhabi. We just landed in Abu Dhabi after an 8 hour flight and we drove straight to the Mosque, because we were afraid we could miss visiting. We were only staying for a week so we did not want to waste any minute! From our wonderful Hotel, the ALoft Abu Dhabi, we drove there by taxi, which is really cheap. Women need to be fully covered while visiting the mosque and men should hide shoulders and knees (please, do respect that.). I think it was absolutely worth the visit! The arcitecture is insane! All the white and gold, the art on the walls, the lights.. it was incredible. Just walking through (without shoes!) is like you’ve entered a whole new world. What a wonderful place to be ..

2. Burj Khalifa, Dubai Mall, Burj al Arab, Palm Island, Dubai Fontäne

Am anderen Tag fuhren wir von Abu Dhabi nach Dubai. Mit Europcar haben wir uns ein Auto gemietet und sind einfach selber gefahren. Es war billig, unkompliziert und wir waren flexibel 🙂 Erst hatten wir bedenken wegen der Parkmöglichkeiten in Dubai, aber das war absolut gar kein Problem. In der Dubai Mall kann man einfach umsonst parken! Erst sind wir nach Palm Island gefahren, weil wir einfach mal sehen wollten wie es dort ist. Schade das wir keinen Fallschirmsprung machen konnten, von oben sieht es sicherlich noch grandioser aus. Anschließend ging es zu Burj al Aarab, das einzige 7 Sterne Hotel der Welt. Die Architektur ist wieder mal unfassbar!Ich wäre super gern mal rein gegangen, aber das war leider verboten und dort essen wäre zu teuer gewesen, nur um mal gucken zu dürfen! Als nächstes ging es zur Dubai Mall. Ein wirklich verrücktes, und riesiges Shoppingcenter! Darin war ein riiiesiges Aquarium, und auch noch eine Eislaufbahn! Drinnen war aber alles soo teuer das man sich nichts leisten konnte. Aber einfach nur angucken war schon super schön genug! Das Aquarium war auch wirklich total toll, man konnte sogar dort schnorcheln gehen und durch einen Tunnel laufen, rundherum Fische! Am Abend gingen wir auf den Burj Khalifa, das höhste Gebäude! Der Fahrstuhl ist in 60 Sekunden ganz oben! Und die Aussicht ist der wahnsinn! Die winzigen Straßen, unglaublich. Besonder grandios ist es wenn die Sonne gerade untergeht. Später, als wir unten waren, gingen wir noch zu den Dubai Fontänen, und schauten zu wie sie tanzend mit Lichtern und Musik umher sprangen .. ein perfekter Abschluss.

2 Burj Khalifa, Dubai Mall, Burj al Arab, Palm Island, Dubai Fontaine

Another day we drove from Abu Dhabi to Dubai. With Europcar we did rent a car to go by ourselves. Best idea ever! It was cheap, easy and we could be flexible with our time and drive wherever we want. First we were worried about parking in Dubai but that was not a problem at all! Parking in the Dubai Mall is totally FREE! We drove from Abu Dhabi to Palm Island, just because we wanted to see how it looks. Sadly we could not pay for a
Sky dive, because the view from there is for sure amazing! But seeing the island from the bottom was also worth it. The hotel looks wonderful! Afterwards we went to Burj al Arab, the only 7 Star Hotel in the world! The arcitecture is insane! I would have loved to go inside, but that wasn’t allowed. I guess I can never spend a night there, but maybe one day I will able to see how it looks inside. Next stop was the Dubai Mall. Another unreal Shopping Center. It has an huge aquarium inside and an ice skating field. crazy! Everything inside was too expensive for us, but walking through was totally enough. There were so many things to see and to try! The aquarium was really cool, you could
walk through, or buy a snorkeling tour! In a shopping mall! I could not believe it.
In the afternoon we went on top of the Burj Khalifa, my personal highlight that day! We decided not to go in the morning, because we were afraid we could not see much, because its usually a bit foggy then. In the afternoon we saw perfectly and the sunset was reeeally amazing! Seeing the streets and cars so tiny was a bit scary, but totally worth it. I loved being so high, and enjoyed the view and taking some amazing pictures. When we went back down we enjoyed the night with the Dubai Fontaines, another Highlight that day. It’s actually really romantic with all the golden lights, the music, the fontaines, and being surrounded by all the luxury!

3. Wüstensafari
Der Tag, den ich von allen am meisten geliebt habe. Im Hotel haben wir eine Tour gebucht und ich kann es nur empfehlen. Wir wurden am Hotel abgeholt und ein lieber Guide fuhr uns direkt in die arabische Wüste. Wir fuhren mit einem 4×4 Auto direkt durch die Wüste und preschten durch die Dünen! Es hat soo großen Spaß gemacht und man wäre am liebsten selbst gefahren (vor allem mein Freund). Als wir ein paar Kamele trafen hielten wir an und konnten gleich ein paar Fotos schießen. Später landeten wir in einem Beduinencamp. Alle waren so unendlich freundlich und gut gelaunt. Eine Frau malte mir ein super schönes Henna Tattoo auf die Hand, wir gingen Sandboarden, wir konnten arabischen Kaffee und Tee trinken, Shisha rauchen, und am Abend saßen wir auf Kissen im Sand und es gab es Dinner im Freien, mit Bauchtanz Show und arabische Musik. Es war perfekt und ich fühlte mich wie in 1001 Nacht. Später standen wir oben auf der Düne und beobachteten den wohl schönsten Sonnenuntergang seit langem.
Als es dunkel wurde gingen alle Lichter aus und wir konnten die Sterne in der Wüste sehen .. Ich lag in den Armen von meinem Freund, er saß auf dem Kissen .. wir waren mitten in der Wüste und konnten Sterne zählen. Es war eine der perfektesten, romantischsten Nächte überhaupt .. ich war so dankbar für diesen Urlaub. Gleichzeitig konnte ich noch einen Punkt auf meiner Liste abhaken: in der Wüste Abendessen und den Sonnenuntergang sehen ..

3 Desert Safari

The day I enjoyed the most on my first Hotel Vacation was definitely the Day we went into the desert. In our Hotel we booked a tour included Dune Bashing, an arabian dinner at the bedouin camp with star gazing, henna tattoos, sand boarding, and many other things. And I can tell: It was perfect! We got picked up at our hotel and some nice tour guide drove us out to the arabian desert. The Dune bashing was so much fun and really exciting. My boyfriend was smiling all the time and he would have loved it to drive the car by himself! Sadly he couldn’t! We stopped at some camels, which were chilling under a small palm tree. After another fun drive we landed in a bedouin camp. Everyone were so charming! A woman made me a wonderful henna tattoo in just a few seconds, we could drink arabian tea or coffee, smoke shisha, go sandboarding (i nearly died trying to walk up a huge dune!) and in the evening, after watching the most wonderful sunset, we sat on the floor on some pillows, having an arabic night, with dinner, a belly dancer
and arabian music. It was really perfect. I would not change a thing. And at nighttime, they turned off all lights and we could see a wonderful nightsky and stargaze. This was probably the most romantic night I had so far. In this moment I was totally happy and thankful. Thanks to Arabian desert safari for the most perfect night on our Holidays. You made it a dream.

Finally I could tick off another Point of my bucket list: having dinner in the desert and see the sunset

 

 

(*Werbung wegen Verlinkung, Namens- und Ortsnennung)

2 Kommentare zu „Einen Punkt abhaken und 3 Dinge die man in Abu Dhabi gemacht haben muss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s