Eine Angst überwinden: warum ich es liebe Unterwasser zu sein

Reisen bringt mich immer wieder dazu meine Ängste zu überwinden und mich aus meiner Komfortzone zu wagen. Ich hatte immer schon große Angst vor dem Ozean. Nicht zu wissen was über und unter mir schwimmt, nicht zu wissen welche Gefahren mich gerade umgeben, keine Möglichkeit zu haben sich zu verstecken oder weg zu laufen. All diese Dinge machten mir große Angst. Aber ich wollte noch einen Punkt meiner To Do Liste abhaken und ich wollte ebenso das magische Unterwasserleben bewundern, also musste ich mutig sein und mich überwinden. Und das tat ich.

Travel makes you overcome your fears and getting out of your comfort zone all the time.
I’ve always been absolutely scared of water. Not knowing what swims there around me, not knowing all the dangerous things which surround me, not being able to hide or run away. All these things scared me. But I wanted to tick off a point of my bucket list and I wanted to see the magical underwater life, so I needed to be brave and overcome my fears. And I did.

Als ich klein war habe ich mir immer gewünscht eine Meerjungfrau zu sein. Nun habe ich diesen Wunsch erneut. Um Fitzroy Island herum zu schwimmen war ein magisches Erlebnis. Ich bin mit Schildkröten, Haien, Rochen, und sämtlichen Fischarten geschwommen, ich weiß nicht was noch alles neben mir war. Ich habe mich gefühlt wie in einem Traum. Das war wirklich mit das Schönste, was ich bisher je erleben durfte. Ich war immernoch ein wenig ängstlich, aber so stolz dass ich auch mit dieser Angst los geschwommen bin. Das war es wert! Ich wünschte ich könnte unterwasser atmen. Jetzt kann ich es kaum erwarten wieder tauchen und schnorcheln zu gehen ..

As a Child I always dreamed about being a mermaid. Now, I do this again. Swimming around the Fitzroy Island was a magical experience. I swam with turtles, sharks, all kind of fishes, rays .. I can’t even tell what more. I felt like being in a dream. This was one of the most wonderful experiences I’ve ever had in my life. I was still a bit afraid, but so proud I also did it with a bit of fear. It was so worth it! I wish I could breath underwater. Can’t wait to go snorkeling and diving again ..

(As always, all opinions are my own)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s